Über uns

Die Agentur für die Verfahren und die Aufsicht im Bereich öffentliche Bau-, Dienstleistungs- und Lieferaufträge, kurz Agentur für öffentliche Verträge (AOV), ist das Kompetenzzentrum für das öffentliche Vergabewesen in Südtirol .

Die Agentur führt öffentliche Ausschreibungen für Bauaufträge durch und beschafft Waren und Dienstleistungen für die Lokalverwaltungen, Gesellschaften und Körperschaften des Landes und der Gemeinden. Die Agentur übt zudem auch die Überwachungstätigkeit über die öffentlichen Vergaben aus. Die Durchführung öffentlicher Ausschreibungen erfolgt über das Informationssystem für öffentliche Verträge (ISOV), mit welchem auch die Informationsbedürfnisse der Beobachtungsstelle für öffentliche Verträge abgedeckt werden. Es ist ein Hauptanliegen der Agentur, die Vergabestellen in technischer, rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht qualifiziert zu beraten und ihren Bedürfnissen unter Beachtung der vergaberechtlichen Bestimmungen Rechnung zu tragen. Mit den Wirtschaftsteilnehmern arbeitet die Agentur konstruktiv zusammen. Sie nutzt den Markt für einen wirtschaftlichen Einkauf und sorgt für einen fairen und transparenten Wettbewerb.

Die Agentur hat auf Landesebene die Funktion einer Sammelbeschaffungsstelle für die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen und bei der Erfüllung ihres Auftrags und ihrer institutionellen Zwecke übernimmt die Agentur folgende Dienste:

  1. Zentrale Beschaffungsstelle für die Autonome Provinz Bozen, auch unter Berücksichtigung der Bestimmungen hinsichtlich der strategischen Ausrichtung des Landes im Bereich des zentralen Einkaufs; diese Tätigkeiten werden in einer der folgenden Formen in ständiger Weise durchgeführt:
    - Beschaffung von Gütern und/oder Dienstleistungen für die Nutzer auf der Grundlage von Jahresprogrammen, welche dieselben für Güter und Dienstleistungen von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung oder von hoher Standardisierbarkeit genehmigen müssen;
    - Vergabe von öffentlichen Aufträgen oder Abschluss von Rahmenabkommen und Vereinbarungen über Bauleistungen, Lieferungen und Dienstleistungen für die Nutzer;
  2. Unterstützende Beschaffungstätigkeiten, welche Folgendes beinhalten:
    - Unterstützung hinsichtlich der Beschaffungstätigkeiten, insbesondere durch die Bereitstellung technischer Infrastrukturen, die es den Nutzern ermöglichen, öffentliche Aufträge zu vergeben oder Rahmenabkommen und Vereinbarungen über Bauleistungen, Lieferungen und Dienstleistungen abzuschließen, und insbesondere des elektronischen Marktes des Landes Südtirol (MEPAB);
    - EVS – Dienst für die Vorbereitung und Abwicklung der Vergabeverfahren im Namen und im Auftrag des Nutzers;
    - Telematisches Ankaufssystem (E- procurement - System);
    - Beratungsdienst;
  3. Beobachtungsstelle für öffentliche Verträge;
  4. Dienstleistungen für die Transparenz im Bereich der öffentlichen Verträge;
  5. Stichprobenkontrollen durch Audit.

der Direktor

  • Thomas Mathà
  • Sabina Sciarrone (sostituta)

der Lenkungs- und Koordinierungsbeirat

  • Alexandra Roilo (Ersatzmitglied: Renate Guggenberg) - Anwaltschaft des Landes
  • Gustavo Mischi - Landesressort für italienische Kultur, Wohnungsbau, Hochbau und Vermöge
  • Stephanie Kerschbaumer (Ersatzmitglied: Ruth Gibitz) - Landesressort für Denkmalpflege, Museen, Verkehrsnetz und Mobilität
  • Markus Kofler (Ersatzmitglied: Josef Negri) - Kollegium der Bauunternehmer
  • Philipp Gamper - Interdisziplinärer Ausschuss der technischen Berufskammern und Kollegien der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol
  • Gert Lanz (Ersatzmitglied: Bernhard Hilpold) - Südtiroler Wirtschaftsring
  • Paul Nicolodi - Landesverband der Bonifizierungs-, Bevvässerungs- und Bodenverbesserungs- Konsortien
  • Andreas Schätzer (Ersatzmitglied: Joachim Reinalter) - Südtiroler Gemeindenverband
  • Alfred Aberer - Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer Bozen
  • Laura Fedrizzi - Südtiroler Sanitätsbebieb
  • Michele Buonerba (Ersatzmitglied: Gianfranco Brotto) - Südtiroler Gewerkschaftsbünde
  • Giulia Failli - Genossenschaften
  • Barbara Andergassen (Ersatzmitglied: Verena Callegari) - Institut für den sozialen Wohnbau des Landes Südtirol

der Rechnungsprüfer

  • Giulio Lazzara